Annelie Gunnarsson

HEJ!

Mein Name ist Annelie Gunnarsson und ich bin in Småland, Schweden geboren und aufgewachsen.
Meine Faszination für Sprachen führte mich zu einem Studium der Germanistik und Anglistik an den Universitäten von Växjö und Lund. An der Hochschule in Malmö absolvierte ich meine Lehramtausbildung sowie meine Referendarzeit für den Sprachenunterricht. Als Lehrerin habe ich neben dem Schulunterricht auch Abendkurse in der Erwachsenen-Bildung gegeben.
Seit 1984 lebe ich in Deutschland und war von 1984 bis 2015 bei einer renommierten Fluggesellschaft weltweit in der Kundenbetreuung tätig. Durch meine sehr guten zusätzlichen Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Italienisch und Spanisch, und vor allem in Englisch, habe ich gute Einblicke in das allgemeine Sprachenlernen und damit auch in einen effektiven Schwedisch-Unterricht. Mein Engagement und die Qualität meiner Leistungen will ich auch in Zukunft  mit einem speziellen Einzelunterrichts-Angebot fortsetzen.
Seit einigen Jahren arbeite ich als Schwedisch-Dozentin an der VHS in Frankfurt und in Wiesbaden. Als ausgebildete Swedex-Prüferin beurteile ich die Kenntnisse der Teilnehmer an der VHS in Wiesbaden. Meine Motivation beruht vor allem auch auf der Begeisterung und den Lernerfolgen der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer.
Referenzen:

Von Corinna Paepcke;

Ich hatte bei Annelie über längere Zeit Einzelunterricht in Schwedisch, da ich mich für einen Aufenthalt in Schweden als Krankenschwester vorbereiten wollte. Annelie konnte mir in sehr kurzer Zeit ihre Muttersprache näher bringen. Der Unterricht war jedes Mal professionell und aktiv gestaltet. Ich war sehr zufrieden mit dem Unterricht und auch mit der Organisation. Annelie ist hochmotiviert und eine absolut kompetente Lehrerin. Meine individuellen Wünsche wurden immer berücksichtigt. Annelie gestaltete die Unterrichtsstunden sehr abwechslungsreich und ausgewogen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und hatte eine sehr schöne Zeit. Ich war bestens vorbereitet für meinen Aufenthalt in Schweden. Ich kann Annelie als Lehrerin nur weiter empfehlen.“ (April 2013)

Von Renate Grigoleit;

“Als ich vor drei Jahren in deinen Schwedisch-Kurs kam, war ich überrascht, wie schnell es dir gelungen war, uns Zugang zu der uns damals fremden Sprache zu ermöglichen. Du warst und bist immer perfekt vorbereitet, dein Unterricht ist jedes Mal sehr interessant und abwechslungsreich. Durch deine empathische und sympathische Art, auf jeden individuell einzugehen, und den Unterricht sehr gut zu strukturieren, hast du es geschafft, unsere komplette Gruppe zu motivieren und zusammenzuhalten. Inzwischen sind wir in der Lage, uns auf Schwedisch zu unterhalten, schwedische Bücher zu lesen und gemeinsam schwedische Filme anzusehen. Meiner Meinung nach, hat zu unserem Erfolg auch beigetragen, dass Schwedisch deine Muttersprache ist”. (Oktober 2016)

Von Stefan Leimeister;

“Ich habe bei Annelie den Kurs für Flugpersonal besucht, und war von Anfang an beeindruckt, wie schnell sie uns an die Sprache herangeführt hat. Annelie schafft eine entspannte Lernatmosphäre, die   Hemmungen nimmt um zu sprechen. Da ich schon mehrere Sprachen gelernt habe, ist mir bewusst, dass der passive Wortschatz anfangs immer größer ist, als der aktive. Aus meiner Sicht heraus, ist das Sprechen in einem Rahmen in dem man sich wohlfühlt, essentiell. Dank ihrer positiven, humorvollen und professionellen Art, schafft es Annelie, die Teilnehmer immer wieder, auch über längere Zeiträume zu motivieren, und schafft Erfolgserlebnisse , z.B. durch Rollenübungen, Lieder oder Spiele. Neben dem Einsatz des Buches haben wir Videos, Filmausschnitte, Nachrichten,  Zeitungsartikel, Buchabschnitte usw. bearbeitet und zusammen erarbeitet. Neben der willkommenen Abwechslung, konnten wir so unser Vokabular erweitern und bei aktuellen Themen Stellung beziehen. Dadurch kam das Sprechen nicht zu kurz. Gezielte Übungen zur Grammatik und entsprechende “Handouts” als Hausaufgabe haben zudem das Gelernte vertieft. Ich fühle mich für einen Aufenthalt in Schweden extrem gut vorbereitet und kann mittlerweile nach einem Jahr mit meinen schwedischen Gästen an Bord kommunizieren”.  (Juli 2016)

Von Antje Schmidt;

“Seit Jahren nehme ich mehr oder weniger regelmäßig Einzelunterricht bei Annelie und habe festgestellt, dass sich mein Sprachvermögen kontinuierlich verbessert hat. Wenn ich nun in Schweden bin, freue ich mich zu sprechen, und verstehe meist die gesprochene Sprache. Annelie erkennt schnell die Schwächen und Stärken eines Schülers und fördert mit den passenden Übungen. Sie unterrichtet abwechslungsreich, d.h. wir diskutieren zu verschiedenen Themen, üben Grammatik und Satzstellungen, und sie geht sofort auf Wünsche ein. Auf meinen Wunsch hin, korrigiert sie mich konsequent, und so habe ich “liebgewonnene” Fehler wieder ablegen können. Letztes Jahr habe ich meinen ersten schwedischen Roman gelesen, was ich nie für möglich gehalten hätte. Mittlerweile lese oder höre ich auch die schwedischen Nachrichten im Internet. Annelie vergibt, wenn man möchte, Hausaufgaben, die einen sich mit der Sprache beschäftigen lassen. Um Schwedisch zu lernen ist man bei ihr als Muttersprachlerin bestens aufgehoben”.  (Januar 2017)

Von Thiemo Gollnik;

“Der Kurs ist sehr kurzweilig und abwechslungsreich gestaltet, und wir lernen die Sprache spielerisch. Die Atmosphäre ist sehr entspannt und locker. Schon nach der ersten Woche habe ich mich getraut, Ansagen zu machen. Ich kann die Kurse nur empfehlen”. (Oktober 2016)

Von Albert Barth;

“Zwei Daumen hoch für Annelie”. (Juni 2016)

Von Anette Neuner;

“Für mich ist beim Lernen einer Sprache der Lehrer – am besten Muttersprachler – sehr wichtig! Annelie kann die Inhalte sehr kurzweilig und gut vermitteln. Die Zeit vergeht wie im Flug und man kann nachher tatsächlich sprechen!” (September 2016)