Referenzen

Fünf von fünf Elchen! Ich habe im Frühsommer 2018 am Ganztagskurs teilgenommen und konnte durch dieses intensive Training nach drei Jahren Pause sehr schnell wieder in die Sprache hineinfinden. Der Ganztagskurs ist eine absolut gelungene Mischung aus Grammatikübungen, Lesen aktueller Texte, Hörübungen und Diskussionen in zweier oder dreier Gruppen. Besonders zu erwähnen ist aus meiner Sicht, dass Annelie mit viel Liebe zum Detail praktische Anwendungsmöglichkeiten – wie Interviews mit Einheimischen – arrangiert. Darüber hinaus ist sie auch eine perfekte Gastgeberin.

Patricia S. (Teilnehmerin am Ganztagskurs), September 2018

 

Auch für Wiederholungstäter geeignet! Auch beim zweiten Mal habe ich die Kurswoche sehr genossen und wieder gemerkt, wie gewinnbringend es für den eigenen Sprachfortschritt ist, mehrere Tage in Folge fast nur Schwedisch zu sprechen, zu hören und zu lesen. Grammatikübungen und Texte waren neu und auch das nachmittägliche Ausflugsprogramm bot Variationen zum Vorjahr. Annelie war wie immer perfekt und souverän als Lehrerin, Organisatorin und Gastgeberin. Nette Kursteilnehmer und schönes Wetter haben außerdem zum Gelingen beigetragen.

Ulla (Teilnehmerin Ganztagskurs 2017 und 2018), September 2018

 

Der Kurs auf Öland ist hervorragend – Schwedisch lernen und Schweden erleben, genau wie in der Beschreibung angekündigt. Annelie ist eine sehr professionelle Lehrerin, sie gestaltet den Unterricht kurzweilig, interessant und abwechslungsreich – mit sehr guten Grammatikübungen und anderen theoretischen Inhalten. Selber sprechen zu lernen ist das Hauptziel des Kurses und dafür wird sehr viel geübt, nicht nur in Sprachübungen und freien Gesprächen in der Gruppe, sondern auch im Rahmen von Interviews mit schwedischen Muttersprachlern. Mir hat besonders gut gefallen, dass man auf diese Weise nicht “nur” andere Deutsche sprechen hören und dadurch Schwedisch lernen konnte, auch wenn Interviews mit meinem eingeschränkten aktiven Wortschatz eine große Herausforderung darstellten. Ich habe in den Tagen auf Öland sehr viel gelernt, und soweit ich es beurteilen kann, konnten alle Teilnehmenden große Lernerfolge für sich verbuchen. Neben dem professionellen Sprachunterricht hat Annelie wunderbare Ausflüge über die Insel organisiert. Absolut herrlich! Auf Öland gibt es so viel zu sehen und zu erleben – Annelie hat dies perfekt mit weiteren Unterrichtseinheiten kombiniert. Für mich eine ideale Kombination! Annelie schaffte es, die gesamte Woche perfekt zu organisieren, die verschiedenen Aspekte und Module des Sprachunterrichts, die Ausflüge, Frühstück mit Sonderwünschen – bei gutem Wetter auf der Terrasse…. Zudem war unsere Gruppe im Juni 2018 einfach Klasse; nette, lustige, hilfsbereite und offene Menschen! Herzlichen Dank an Annelie für diese wunderschöne, sehr lehr- und erfolgreiche Woche und ein großes Dankeschön an die Gruppe!

Sonja K. (Teilnehmerin am Ganztagskurs 2018), September 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Frühsommer habe ich den Intensivkurs auf der Insel Öland bei Annelie besucht. In einer kleinen Gruppe von acht Teilnehmern haben wir bei und mit Annelie Schwedisch gebüffelt. Durch das abwechslungsreiche Programm haben wir auf der einen Seite Grammatik erlernen, wiederholen und vertiefen können – überaus spannend und lehrreich war, dass wir das Erlernte direkt im Austausch mit Bewohnern der Insel praktisch anwenden konnten. Eine insgesamt absolut gelungene Mischung aus Theorie und praktischer Anwendung, die Annelie mit ihrem Programm präsentiert! Durch die Intensität in einer Woche zeigen sich direkt Lernerfolge, die Lust auf weitere Schweden-Besuche machen – und so ganz nebenbei erfährt man auch noch  jede Menge Spannendes über Öland, seine Bewohner und seine Geschichte. Daher mein Fazit; Absolut empfehlenswert!

Danke, Annelie!

Katharina H. (Teilnehmerin am Ganztagskurs), 09.09.2018

 

Dieser Kurs macht so viel Spaß. Annelie unterrichtet enthusiastisch und auf so vielfältige Weise – gemeinsames tolles Frühstück, Diskussionen, Grammatik, Ausflüge am Nachmittag – ein unwahrscheinlich abwechslungsreiches Programm, in der Ganztagsversion auch etwas anstrengend. Aber es lohnt sich!! Die Treffen mit “Einheimischen” bei denen man gezwungen ist, Schwedisch anzuwenden, nehmen die Hemmungen und stärken das Selbstbewusstsein. Ein tolles Konzept!

Ulrike (Teilnehmerin am Ganztagskurs), August 2018

 

 

Die Zeit auf Öland verging viel zu schnell, und der Sprachkurs mit Annelie war für mich ein voller Erfolg und jede Mühe wert. Annelie versteht es, auf die Teilnehmer ihrer Sprachkurse einzugehen und aus ganz unterschiedlichen Personen eine konstruktive Lerngruppe zu formen. Mit großem Engagement packt sie sprachliche Probleme an und wiederholt so lange, bis alles „sitzt“. Der Unterricht ist total spannend und abwechslungsreich, und in der Pause „vergisst“ man ganz Deutsch zu sprechen. Uns wurde umfangreiches Lehrmaterial zur Verfügung gestellt, die örtlichen Gegebenheiten sind für konzentriertes Arbeiten ideal. Morgens gemeinsames Frühstück, dann Unterricht, nachmittags das Inselleben genießen und abends noch einen Film schauen oder schöne schwedische Lieder hören. Ich empfand die Öland-Woche wie ein Bad in der Sprache, und bei meinem direkten anschließenden Besuch der schwedischen Verwandtschaft konnte ich den Unterhaltungen wie selbstverständlich folgen und eigene Gesprächsbeiträge leisten. Annelies Öland-Sprachkurs ist absolut empfehlenswert.

Beate Naumann (Teilnehmerin am Vormittagskurs), 7.8.2017

 

 

Es ist ein herrliches Erlebnis, bei Annelie auf Öland Schwedisch zu erlernen und die Menschen zu erleben. Annelie hat eine fantastische Art, uns die schwedische Sprache näher zu bringen. Ihr ausgezeichnetes pädagogisches Können erfreut einen jeden Teilnehmer.

Klaus Hartlef (Teilnehmer am Ganztagskurs), September 2017

 

Die Kurs-Woche auf Öland (Ganztagskurs) war absolut Spitze!
Annelie Gunnarsson ist nicht nur eine sehr gute Sprachlehrerin, sondern auch als Kursleiterin die engagierteste und perfekteste Organisatorin und Gastgeberin, die man sich vorstellen kann. Der Unterricht in der kleinen Gruppe war effektiv und abwechslungsreich mit vielfältigen komplett zur Verfügung gestellten Materialien. Für Zwischenfragen oder grammatikalische Verständnisprobleme war Annelie jederzeit zugänglich und konnte diese souverän und verständlich klären.

Das Nachmittagsprogramm mit Besichtigungen und Ausflügen, um Insel und Menschen kennenzulernen, war perfekt vorbereitet und organisiert, sehr interessant und lehrreich.

Es hat bei mir zu einem deutlich verbessertem Hörverständnis und einem Abbau der Sprechhemmung geführt. Als Sahnehäubchen zum Kurs darf natürlich die schöne Umgebung des Unterrichtsortes, der Stadt Borgholm und der Inselumgebung nicht unerwähnt bleiben; und – last bot not least – die nette Gruppe der Schwedisch-Enthusiasten, mit denen ich diese Kurswoche verbringen konnte. Wir haben nicht nur viel gelernt und gesehen, sondern hatten auch jede Menge Spaß! Fazit: Absolut empfehlenswert und jederzeit wieder!

Ulla (Teilnehmerin am Ganztagskurs). September 2017

 

         Eine perfekte Mischung aus Schwedisch erlernen und Schweden erleben!  

Der Sprachkurs in einer kleinen Gruppe war hervorragend organisiert. Schon am Kennenlernen-Abend wurde schnell klar, dass wir in den nächsten Tagen nur Schwedisch sprechen würden. Und so begann jeder Tag nicht nur mit einem reichhaltigen schwedischen Frühstück, welches keine Wünsche übrig ließ, sondern auch mit vielen Dialogen auf Schwedisch, was uns enorm weiter brachte. Der Unterricht war lehrreich und kurzweilig gestaltet, wobei auch hier das Schwedisch-Sprechen nicht zu kurz kam. Die Vormittage waren auch sehr abwechslungsreich (Grammatikübungen, Hörübungen und schwerpunktmäßige Diskussionen über aktuelle Themen). Annelie ging stets auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Bei Bedarf wurden Übungen und Grammatik wiederholt. Die Räumlichkeiten in denen der Unterricht stattfand waren wunderschön und schufen eine sehr angenehme Lernatmosphäre.

Nachmittags haben wir die Insel auf eigene Faust mit einem Mietauto erkundet. (Tipp; am Flughafen Kopenhagen günstig mieten). Zu den Sehenswürdigkeiten der Insel gab es von Annelie viele hilfreiche Tipps. Auch abends sorgte Annelie neben den geplanten Gemeinschaftsabenden dafür, dass wir bei einem Filmabend weiter Schwedisch sprachen.

Für uns war es eine perfekte Woche auf Öland, in der wir unbeschwert und mit viel Freude unser Schwedisch verbessert haben. Tack så mycket för en trevlig vecka Annelie!

Dorothea & Manuela (Teilnehmerinnen am Vormittagskurs im Juni 2017) Januar 2018